Wir helfen Hunden in Campulung/Rumänien

-----   NEWS   -----


Neben ganz viel Zeit und Energie stecken vor allem spannende Informationen über den Tierschutz in Rumänien und jede Menge Geschichten aus Campulung in unserem Vereinsmagazin! Alle Ausgaben gib es nun zum kostenlosen Dowanload hier: Hund aufs Herz


Neues vom Tierheineubau: Zwingermodule 19 und 20 sind bezahlt und fertiggestellt!

 

Die nächsten Schritte bis zum Umzug sind:

+ den stabilen Zaun der mittleren Plattform (für zusätzliche Ausläufe und Zwinger) ( 8.500 € )

+ 2 Seecontainer für die rattensichere Futterlagerung ( ca. 2.400 € pro Stück inkl. Transport )

+ 1 Container als Aufwachraum für unsere frisch operierten Hunde und Katzen ( ca. 3.500 € )

+ 1 Container für unsere Quarantänestation ( ca. 3.500 € )

 

Sobald diese geschafft sind, kann das rumänische Veterinäramt den Umzug genehmigen!


Es ist fast unglaublich aber wahr,
unser Tierheimneubau macht große Fortschritte, das ist wunderbar!

 

Dank der großen Spendenbereitschaft über Weihnachten, den zahlreich organisierten Aktionen, Auktionen, Verkäufen, Weihnachtsmärkten und Flohmärkten und unserem jährlichen, beliebten Adventskalender konnten wir weitere Module in Auftrag geben.

Wir sind stramm auf der Zielgeraden Richtung Umzug unterwegs: wir benötigen "nur" noch Zwingermodul 19 und 20 !! ( 1 Modul kostet 6.700 €)
+ den stabilen Zaun der mittleren Plattform ( 8.500 € )

 

 

+ 2 Seecontainer für die rattensichere Futterlagerung ( ca. 2.400 € pro Stück inkl. Transport )
+ 1 Container als Aufwachraum für unsere frisch operierten Hunde und Katzen ( ca. 3.500 € )
+ 1 Container für unsere Quarantänestation ( ca. 3.500 € )

Momentan konzentrieren wir uns auf die Fertigstellung der Module und des Zauns für die mittlere Plattform, da wir das UNBEDINGT vor dem Umzug benötigen!
Auf dem Grundstück selbst kann im Moment aufgrund der Kälte nicht gebaut werden, doch unser Bauunternehmer lässt die Zwingermodule in einer Lagerhalle in der Stadt zuschneiden und vorbereiten, so dass diese im Frühjahr nur noch aufgebaut werden müssen.

Diese letzten Abschnitte schaffen wir gemeinsam auch noch! Wir sind überzeugt und total motiviert!

Vielen herzlichen Dank an Alle, die immer wieder und wieder helfen und durch ihre Einsätze und Ideen Spenden zusammen trommeln.



Neues vom Tierheimneubau!

Nachdem die ersten Zwinger fertiggestellt wurden, sind nun die Arbeitsschritte begonnen wurden, die ein Tierheim zwingend für die Authorisierung durch das rumänische Veterinäramt benötig. Dazu gehören eine Desinfektionswanne für Fahrzeuge ebenso wie Quarantänezwinger für kranke Hunde und ein abgeschlossener, betonierter Sammelplatz für den Hundekot.

Im Juli sind wieder Mitglieder des Freundeskreis der Straßenhunde in Campulung e.V. vor Ort und werden über den Baufortschritt berichten.

Wichtig ist, dass es nach diesem Bauabschnitt keinen Baustopp gibt, denn wir wollen doch so schnell wie möglich alle Hunde in ihrem sicheren und sauberen neuen Zuhause wissen... daher ist der Freundeskreis der Straßenhunde e.V. weiterhin ganz dringend auf Spenden angewiesen!


Transparenz ist uns wichtig - uns daher gibt es nun alle Jahresberichte seit der Vereinsgründung 2013 auch hier auf unserer Homepage: ----> klick Jahresberichte


Zwei ausführliche und anschauliche neue Reiseberichte gibt es  *klick* ----> HIER


 Transparenz ist uns wichtig!

Wie finanziert sich eigentlich ein Tierheim für 800 Straßenhunde?

----> klick HIER

 

 



Es gibt Neuigkeiten aus Campulung -

gesammelt in einem Buch!

 

Bestellen geht ganz einfach in unserem

----> klick SHOP

 

Das Taschenbuch hat 160 Seiten, viele Fotos und kostet 12,50€ incl. Porto!

 

Vor-Ort-Erfahrungen von deutschen HelferInnen, wissenswertes über Rumänien und den Tierschutz, der Umgang mit Spenden, das Auf und Ab der Vermittlung der Hunde, die Geschichte einer Vereinsgründung, rührende Hundegeschichten mit Happy End und jede Menge Fotos sind in diesem Buch versammelt.

Alle Autoren haben auf Honorare verzichtet und der Erlös geht zu 100% ins Tierheim.


Unser Tierheimneubau ist nun auch ein Projekt bei www.betterplace.org

 

Alle gesammelten Spenden werden zu 100% für den Tierheimneubau und somit für die  Straßenhunden aus Campulung verwendet.

 

----> klick hier: Ein Blick lohnt sich!