Brian ist ein sehr scheuer Rüde und lässt sich leider nicht anfassen. Mit der Situation im Tierheim kommt er aber sehr gut zurecht.

 

Brian dankt seiner Patin Frau L. Janetzki!


Baiatul ist ein kleiner, ca. 5 Jahre alter Rüde. Er ist etwas scheu am Anfang und braucht etwas Zeit bis er sich eingewöhnt hat, dann ist sehr lieb und anhänglich.

 

Baiatul dankt seiner Patin Frau G. Janetzki!


Fly, der Zweite - großer Teddybär mit großem Herzen sucht noch nach seinem Für-Immer-Zuhause.

 

Fly freut sich mit seiner Patin Frau H. Profe!


Gonzo ist ein noch recht junger Bewohner des Tierheims, der sehnsüchtig auch sein Für-Immer-Zuhause wartet.

 

Gonzo dankt seiner Patin Frau S. Liening!


Jerry kam mit einer Vorderbein-Fraktur zu uns ins Tierheim, er war unters Auto gekommen, es wurde von unserem Tierarzt versorgt und geschient, mittlerweile ist das Bein verheilt, doch er humpelt noch stark, hat aber keine Schmerzen mehr, das ist gut so. Jerry ist ein verträglicher lieber Kerl, mittelalt, er scheint sich im Tierheim ziemlich wohl zu fühlen.

 

Jerry dankt seiner Patin!


Jessie ist ein sehr schüchterner Geselle. Er wohnt in einem Zwinger, der ein wenig abgeschirmt ist. Hier wohnt ein Gruppe, die schon seit Jahren in einem tollen Verbund lebt.

Jessie dankt seiner Patin Frau S. Dehne!


Kingsley ist schon älter. Er wohnt im großen grünen Bereich mit vielen anderen Kumpels. Er ist ein ruhiger Geselle.

 

Kingsley dankt seiner Patin Frau K. Paul!


Miguel  ist ein junger Rüde der vor dem Tierheim ausgesetzt wurde. Er ist mittelgroß und sehr freundlich. Jetzt ist er in Sicherheit!

 

Miguel freut sich mit seiner Patin Frau H. Profe!


Olaf ist ein Ciobanesc Carpatin Mischling und entsprechend dieser Rasse ein selbstbewusster, dominanter Typ. Er spielt gerne Chef und zeigt das ganz deutlich seinen männlichen Artgenossen gegenüber. Zu unseren Mitarbeitern und seinen weiblichen Zwingerfreundinnen ist er lieb. Er wird schon einige Jahre alt sein, denn er wurde "aussortiert".

 

Olaf dankt seiner Patin Frau B. Matuschek!


Robinson ist ein kleiner Angst-Schnappi, er wurde von der Kette gerettet und fühlt sich grundsätzlich sehr wohl im Tierheim, denn endlich kann er sich innerhalb seines Zwingers frei bewegen. Wenn er fremde Menschen sieht hat er Angst und bellt und knurrt, damit ihm keiner zu Nahe kommt, doch in Wirklichkeit freut er sich über Ansprache und Gesellschaft.

 

Robinson freut sich mit seiner Patin Frau C. Bentenrieder!


Smantana ist ein Rüde im besten Alter. Er hat ein freundliches Wesen und wohnt im großen, grünen Auslauf.

 

Smantana dankt seiner Patin Frau A. LInk!