Alberto ist ein Sennen-Schäfer-Mix, ca. 3 Jahre alt. Er ist ein sehr ruhiger, lieber Hund.

 

Alberto freut sich über seine Patin Frau D. Meier!



Alf  ist ein Kumpel von Lennox, Ureche und Frieda. Er lebt im vorderen Bereich nahe des Medizincontainers. Er ist ein netter, unkomplizierter Typ, mittelgroß, zwar schüchtern und zurückhaltend, aber freundlich.

 

Alf dankt seiner Patin Frau H. Schröder!



Bobo, unser Riesendackel mit den kurzen Beinen, lebt in den Katakomben. Er lässt sich nicht anfassen. Bobo gehört zu den 20 Hunden, die eine Frau aus Bukarest vor einigen Jahren ins Tierheim gebracht hat, als sie ihr Grundstück verlassen musste und die großen Hunde nicht mitnehmen konnte.

 

Bobo freut sich über seine Patin Frau U. Arabul!


Boris  ist ein wunderschöne Rüde, der lange Zeit mit krassen Hautproblemen zu kämpfen hatte, doch jetzt mit der neuen Therapie richtig gut aussieht. Er ist der Zwingerkamerad von Cindy und Colorina.

 

Boris freut sich über seine Patin Frau C. Wagner!


Brian ist ein sehr scheuer Rüde und lässt sich leider nicht anfassen. Mit der Situation im Tierheim kommt er aber sehr gut zurecht.

 

Brian dankt seiner Patin Frau L. Lupp!


Campino ist ein Schäfer-Collie-Mix, geschätzte 10 Jahre alt und scheu.

 

Campino dankt seiner Patin Frau S. Hamacher!


Captain ist ein älterer einäugiger Rüde - quasi ein sturmgepeitschter Seefahrer. Er verbringt seinen Ruhestand im Tierheim.

 

Captain dankt seiner Patin Frau G. Kottlorz!



Chica  ist einer unserer Hautpatienten. Er hat eine generalisierte Demodikose, die Therapie schlägt aber gut an. Er ist ein freundlicher, lustiger Hund, der sich in seinem Freilauf wohl fühlt und auch dort bleiben möchte, das hat er deutlich gezeigt, als er mal kurzzeitig in einen anderen Bereich verlegt wurde.

 

Chica freut sich über seinen Paten Herrn F. Jendryschik!



Decebal ist ein Rüde mittleren Alters. Er bewohnt zusmamen mit Ophelia einne Zwinger im vorderen Bereich. Einfach ein sympathischer Typ!

 

Decebal dankt seinem Paten Herrn W. Busse!


Dreckspatzi  ist ein älterer Rüde, der immer ziemlich schlammig ist - darum der Name ;-). Er liebt es sich in feuchten Untergrund zu wälzen und schläft gerne im Schubkarren. Er lebt in der Nähe vom Mitarbeiterraum.

 

Dreckspatzi dankt seiner Patin!



Eisbär  ist ein älterer Rüde aus den Katakomben, mindestens 6 - 10 Jahre alt und - wie man sieht - sehr verfressen. Er ist ein ganz lieber, zutraulicher Zeitgenosse, der schon lange im Tierheim ist, sich aber in der großen Gruppe gut zurecht findet.

 

Eisbär dankt seinem Paten Herrn L. Neubauer!


Finn Junior   ist unser jüngster Patenhund. Finn Junior hat eine erbliche Augenkrankheit und ist dadurch blind. Er braucht besondere Pflege und darf bei Oana zu Hause wohnen.

 

Finn Junior freut sich über seine Patin Frau D. Dunkel!



Fox  wird auf etwa 12 Jahre geschätzt. Er wurde ausgesetzt, vermutlich einfach deshalb, weil er alt war. Er kam in einem schlechten Zustand, hat sich aber im Tierheim gut erholt. Dort lebt er in einem Zwinger zusammen mit einem anderen älteren Hund im Bereich hinter den bunten Zwingern. Er genießt es, wenn er einfach in der Sonne liegen kann.

 

Fox dankt seiner Patin Frau J. Schierle!


Gene  ist ca. 10 Jahre alt und ein ganz lieber, sanfter älterer Rüde.

 

Gene dankt seiner Patin Frau M. Eckardt!


Gino  ist männlich nicht sehr groß und natürlich kastriert. Er wird auf ca. 3-4 Jahre geschätzt. Er lebt links vor dem Katakombeneingang. Manchmal ist er sehr freundlich und dann kann er wieder ein kleiner Gangster sein. Seine bernsteinfarbenen Augen ziehen jeden in seinen Bann.

 

Gino dankt seiner Patin Frau F. Zapf!


Gregor  ist ein älterer Rüde in einem Zwinger hinter dem Medicontainer, er lebt zusammen mit seinem Freund. Er ist grundsätzlich nett, allerdings mit fremden Hunden nicht wirklich verträglich. Gregor wird auf ca. 8 Jahre geschätzt.

 

Gregor dankt seiner Patin Frau S. Hammann!


Hamlet ist schon älter, hat einen leichten Überbiss und ist zu jedem überaus freundlich.

 

Hamlet dankt seiner Patin Frau A. Wollgast!


Knut  ein ca. 3 jähriger Rüde der seit seinen Welpentagen im Tierheim ist. Er findet sich gut zurecht und ist glücklich in Sicherheit zu sein. Ihm fehlt ein Stückchen Ohr.

 

Knut freut sich über die Patenschaft seiner Patin Frau P. Friedrich!


Max  ist ein pfiffiger, aufgeweckter Kerl, der sich gerne streicheln lässt. Er lebt in dem Auslauf vor den bunten Zwingern. Sein Alter wird auf ca. 5 Jahre geschätzt.

 

Max freut sich über seine Patin Frau Dr. S. Dehne!



Mischa  ist der Zwingergenosse von Penny. Er ist ein lieber Kerl, ca. 7 - 8 Jahre alt. Auch Mischa gehört zu den 20 Hunden, die vor ein paar Jahren von der Frau aus Bukarest gebracht wurde, als sie ihr Grundstück verlassen musste und die großen Hunde nicht mitnehmen konnte.

 

Mischa dankt seiner Patin Frau B. Helms!


Odin  ist mittelgroß scheu und schon ein wenig älter. Mit seinen Kollegen kommt er gut klar und darf sich daher im Freilauf in den Katakomben bewegen.

 

Odin dankt seiner Patin Frau M. Lang!


Opapa  ist schon sehr alt und lebt im Freilauf in den Katakomben - er und Flora sind ein eingefleischtes Team und folgen den Besuchern auf Schritt und Tritt. Er ist ein absoluter Schatz!

 

Opapa dankt seiner Patin Frau A. Nicolini!




Paul  ist ein etwa 5 Jahre alter Rüde, der im Freilauf in den Katakomben lebt. Er ist sehr anhänglich und verschmust.

 

Paul freut sich über seine Patin Frau B. Kluin!


Pepo  ist sehr ruhig und verträglich und ist im mittleren Alter. Er ist ein richtig kleiner Bär. Ihn bringt so schnell nichts aus der Ruhe. Wenn die Sonne scheint liegt er meistens entspannt auf einer Hundehütte. Pepo wohnt hinter der Mainalle.

 

Pepo freut sich über seine Patin Frau K. Ohligschläger!


Pepone ist eine Seele von Hund, ca. 10 Jahre alt. Er hat eine Behinderung am Ellbogen. Er würde sich über ein Zuhause sehr freuen.

 

Pepone dankt seinem Paten Herrn L. Schneider!


Pride  ist ein sehr freundlicher kleiner Minischäferhund und lebt mit seinen Freunden im Auslauf vor den von der Stadt gebauten Zwingern. Wenn er ein Mensch wäre, würde man sagen er steckt mit seinem Humor alle an.

 

Pride freut sich über seine Patin Frau W. Gasch!


Quesito  ist ca. 4 Jahre alt männlich, mega verschmust und anhänglich, ein Liebling von Gabi. Er lebt im Freilauf von den Katakomben und begleitet jeden Besucher und fordert seine Streicheleinheiten ein. Man kann ihm kaum widerstehen.

 

Quesito hat eine liebe Patenfamilie gefunden! Herzlichen Dank!


Raketus  ist eine kleine Hunderakete. Er ist nett, aber sehr frech und selbstbewusst. Er musste mehrere OP's über sich ergehen lassen, unter anderem musste ein Auge entfernt werden. Aber es geht ihm schon viel besser.

 

Raketus dankt ihrer Patin Frau H. Majer!


Rantanplan  ist ein sehr alter liebenswerter Rüde der den Kontakt zum Menschen sucht. Er gehört zu Elkes Lieblingen. Er ist im Rudel sehr gut integriert - und man hat das Gefühl das die Jüngeren seine "Weisheit" schätzen. Er wohnt im Auslauf vor den von der Stadt gebauten Zwingern.

 

Rantanplan freut sich über seine Patin Frau C. Zapf!


Rico  ist ein schwarz brauner süßer Bär, er ist ca. kniehoch und wohnt im Auslauf vor den Stadtzwingern. Er ist super verträglich und genießt die Streicheleinheiten von den Tierheimmitarbeitern sowie von den Besuchern. 

 

Rico freut sich über seine Paten Gudrun und Josef! 


Shadow  ist schwarz/weiß und hat einen Fleck auf der Nase. Er ist Menschen gegenüber sehr verunsichert und lässt sich absolut nicht anfassen aber mit seinen Mitbewohnern verträgt er sich wunderbar.

 

Shadow freut sich über seine Patin Frau I. Mensinger!



Smoky  lebt auf mindestens seit 2009 im Auslauf vor Diana's Bereich. Er ist ein süßer, halbhoher, kurzschwänziger Uropa, sicher 13 - 14 Jahre alt, der sich nur von Mitarbeitern anfassen lässt. Bei Fremden kommt er auf maximal zwei Meter Abstand heran und bellt sie heiser an.

 

Smoky freut sich über seine Patin Frau S. Zamoski!


Struwelpeter  ist mittelgroß und wohnt neben Shanti. Mit seinen Kollegen kommt er sehr gut klar, aber vor Menschen ist er ein wenig scheu. Er ist ein kleiner Struppel - drum auch der Name.

 

Struwelpeter freut sich über seine Paten Frau C. Seelhöfer und Herr B. Güttler!


Webber  ist ein Schnauzer Mix und ca. 4-5 Jahre alt. Ihn bringt nichts aus der Ruhe, ganz erhaben überblickt er alles was in den Katakomben geschieht. Er ist einfach nur ein Schatz.

Webber freut sich über seine Patin Frau R. Götz!


Yoshi  ist ein kleiner Rüde aus der Mainallee. Er ist schon etwas älter und lebt schon lange im Tierheim. Er lässt sich absolut nicht anfassen und mag seine Ruhe. Er verträgt sich sehr gut mit den Hunden in der Mainallee.

 

Yoshi freut sich über seine Patin Frau M.!


Zisco  ist ziemlich verunsichert wenn man vor seinem Zwinger steht und bellt dadurch sehr viel. Mit seinen Mitbewohnern kommt er sehr gut klar. Er wohnt in den Zwingern die von der Stadt gebaut wurden.

 

Zisco dankt seiner Patin Frau C. Saar-Telschow!