Diese Hündinnen haben das Glück, schon Paten gefunden zu haben:


Aikida ist eine ca. 2 Jahre alte, kastrierte Husky-Hündin. Sie lässt sich nicht anfassen.

 

Aikida dankt ihrem Paten Herrn M. Mattes!



Baba (Coditza)  ist eine ältere, kleine Hündin, die in der Main-Allee lebt. Sie hat einen sehr kurzen Schwanz und lässt sich nur bedingt anfassen.

 

Baba freut sich über ihre Patin Frau C. Saar-Telschow!



Baby-Bella (auf der Hütte liegend) wurde Ende August 2016 mit ihren Geschwister von ihrem Besitzer im Tierheim abgegeben, weil sie ihm zu viel(e) wurden. Sie ist noch sehr unsicher, aber das legt sich sicher bald.

 

Baby-Bella dankt ihrer Patin Frau G. von Grünhagen!




Bella kam im April 2013 zusammen mit zwei Welpen ins Tierheim, und da es zu dieser Zeit sehr viele mutterlose Babies gab, setzten wir einige einfach zu ihr dazu und sie adoptierte alle problemlos! Eine ganz liebe Mami! Sie wurde dann aber gleich im Mai 2013 von unseren Freunden, den Holländern kastriert. Jetzt lebt sie in einem der grünen Auslaufgehege und tobt und spielt gerne mit den anderen. Aber sie sehnt sich auch sehr nach Streicheleinheiten. Sie wird auf ungefähr 4 Jahre geschätzt.

 

Bella freut sich über ihre Patin Frau M. Knoll!


von links: Clementine, Ronnie und Sena.

Ronnie und Sena sind Geschwister und leben hinter dem Medicontainer in einem großen Zwinger. Anfangs sind sie scheu - aber mit etwas Geduld werden sie zutraulicher.

Nachtrag 03/2018 - Clementine durfte ausreisen - juhuu!

 

Clementine, Ronnie und Sena danken ihrer Patin Frau S. Liening!




Clara ist ein vermutlich reinrassiger Jagdhund, ca. 7 Jahre alt. Sie ist zwar zurückhaltend, lässt sich aber liebend gerne streicheln und ist sehr verschmust. Sobald andere Hunde hinzukommen, verschwindet sie aber.

 

Clara dankt ihrer Patin Frau I. Mikaczo-Zelt!



Claudi ist eine noch junge Hündin, die zusammen mit Nero in einem der großen, hinteren Ausläufe lebt. Sie ist sehr menschenbezogen, spielt natürlich aber auch gerne mit Nero und ihren weiteren vielen Freunden.

 

Claudi freut sich über ihre Patin Frau G. Schaffgans!



Colorina und Cindy kamen als Welpe 2012 ins Tierheim. Colorina erkrankte an Staupe, doch glücklicherweise war gerade jemand von uns vor Ort und übernahm die medizinische Betreuung, was ihr das Leben rettete. Im Oktober wurde sie dann von uns selbst bei unserer 1. Kastrationsaktion (noch vor der Vereinsgründung) kastriert. Sie lebt nun gemeinsam mit Cindy im hinteren Bereich des Tierheims nahe der bemalten Zwinger. Sie liebt Menschen und Hunde und ist ein kleiner Wildfang, ebenso wie Cindy, die einem Bordercollie ähnelt.

 

Colorina und Cindy freuen sich über Ihre Patin Frau C. Kulka!




Ella  kam vor ca. 2 Jahren als Welpe ins Tierheim. Sie hatte schlimme Räude und musste lange behandelt werden. Mittlerweile geht es ihr aber wieder sehr gut. Sie lebt in der Main-Allee.

 

Ella freut sich über ihre Patin Frau M. Selling!




 

Fledermausi ist neu im Tierheim und lebt nun in einem der Zwinger vis à vis der bunten Zwinger. Sie ist maximal 3 Jahre alt und scheint sich hier ganz wohl zu fühlen.

 

Fledermausi freut sich über ihren Paten Herrn A. Schacht!

 


Frau Gräfin ist schon seit 2009 im Tierheim. Sie ist etwa 10 Jahre alt und lässt sich nicht anfassen. Sie lebt mit lauter großen Hunden zusammen und hat diese - trotz ihrer Größe von nur rund 30 cm - voll im Griff!

 

Frau Gräfin dankt ihrem Paten Herrn M. Seidl!




Jumper ist eine noch recht junge Hündin, die im hinteren großen „Terrorbereich“ des Tierheims wohnt. Durch ihre unbeschwerte, freundliche Art kommt sie aber gut im Rudel zurecht. Sie spielt gerne und würde sich sehr über einen Paten freuen.

 

Jumper dankt ihrer Patin Frau I. Liebusch!



Kimmy  ist ein Huskymix und etwa 6-8 Monate alt. Sie ist sehr ängstlich. Auffallend sind ihre verschieden farbigen Augen. Sie wohnt vor dem Medi-Bereich.

 

Kimmy dankt ihrer Patin Frau B. Kluin!



Lisa ist eine alte, schwarz Hündin. Sie ist sehr freundlich und scheint mit der Situation ganz zufrieden zu sein. Sie lebt in der Main-Allee und genießt es in der Sonne zu liegen.

 

Lisa freut sich über ihre Paten Familie A. und Dr. U. Martens!

 



Lulu  ist eine Hündin mittleren Alters aus dem vorderen Bereich des Tierheims. Sie ist mittelgroß, schüchtern und zurückhaltend, aber dennoch freundlich.

 

Lulu dankt ihrer Patin Frau N. Ove!





Tiger - Omi  ist eine alte Dame aus der Main-Allee. Sie war schon dort, als Elke zum ersten Mal nach Campulung kam. Sie kommt gut zurecht dort.

 

Tiger-Omi freut sich über ihre Patin U. Andreschak!